myway

ist meine weise die dinge zu sehen, die in der welt passieren - my view!

DIE NACKTE WAHRHEIT
Auf einem Gemälde von Jean-Léon Gérôme sieht man eine junge Frau nackt aus einem Brunnen steigen. „Die Wahrheit kommt aus dem Brunnen“ basiert auf einer Legende aus dem 19. Jahrhundert. Sie erzählt, wie Wahrheit und Lüge einander treffen.
Die Lüge sagt zur Wahrheit: „Heute ist ein wunderschöner Tag!“ Die Wahrheit schaut zum Himmel: „Ja, tatsächlich, er ist wirklich wunderschön.“ Die beiden gehen eine Zeit lang nebeneinander her und kommen schließlich zu einem Brunnen. Die Lüge sagt zur Wahrheit: „Das Wasser ist sehr klar, lass uns zusammen ein Bad nehmen!“ Beide ziehen sich aus und baden. Doch plötzlich springt die Lüge aus dem Wasser, zieht die Kleider der Wahrheit an und läuft in ihnen davon. Die Wahrheit steigt nackt aus dem Brunnen und sucht die verkleidete Lüge überall. Doch die Menschen, denen sie begegnet, wenden verächtlich den Blick ab, denn niemand will die nackte Wahrheit sehen. Seitdem reist die Lüge als Wahrheit verkleidet durch die Welt und nur wenige wagen es, ihr bloßlegend die Kleider vom Leibe zu reißen
von Kerstin Chavent
https://www.rubikon.news/artikel/die-nackte-wahrheit

fernseh-virus
solltest du des des vielfach gleichgeschalteten medien-virus überdrüssig sein, so ist das internet voll anderer beiträge, die mir persönlich helfen, die augenblickliche wandlungs-krise, gesellschaftskrise, lebenskrise umfassender zu verstehen.
jeder und jede von uns hat eine eigene sichtweise - ein schmetterling sieht die welt anders als ich -und meine muss nicht deine sein.
es wäre nur gut, wenn wir wieder lernen, andere ansichten zu respektieren und sie nicht sofort «runterzuputzen».

• «jung diskutiert mit alt»
am meisten beeindruckt hat mich gerade ein zweistündiges lebendiges sehr informatives video von dem youtuber leon lovelock mit dem lungenarzt wolfgang wodarg.
https://www.youtube.com/watch?v=a_rip9WCwxE


• 120 hochrangige Wissenschaftler
Mediziner, Juristen und andere Experten kritisieren den Umgang mit dem Coronavirus.
button: «expertenstimmen»

• nachrichtenübersicht:
die beste nahezu täglich aktualisierte bringt eine schweizer informationsseite. button: «fakten»
ps://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

• aus der geschichte lernen:
vieles was in corinna geschieht, erinnert an die «schweinegrippe». unter dem button «arte» findest du die aufschlussreiche arte-dokumentation dazu

• heribert prantl:
mein lieblingsautor, ehemals chefredakteur der süddeutschen zeitung, spricht über «herzrasen»

• WHO - ARTE DOKUMENTATION
Wenn eine Epidemie droht, sich ein gefährliches Virus ausbreitet oder die Grippewelle rollt, ist die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gefragt. Ihre Erfolge sind unbestritten, denn allein ihre Impfprogramme retten Millionen Menschen das Leben. Doch immer wieder versagt die Behörde auch – zum Beispiel während der Ebola-Krise. Mehr als 11.000 Menschen sind am Ebola-Virus gestorben. Die WHO nahm die Warnungen zunächst nicht ernst und reagierte zu langsam. Das sieht die Behörde inzwischen selbst so. Doch hat man aus Ebola gelernt? Auch bei der Bekämpfung von Tuberkulose werfen die Empfehlungen der WHO Fragen auf. Gleiches gilt für die Risikobewertung des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat, das als „wahrscheinlich nicht krebserregend“ eingestuft wird. Problematisch ist auch die Haltung beim Thema Atomkraft.
«Die WHO im Griff derLobbyisten»
https://www.youtube.com/watch?v=xPAmbrlB__g

• Prof. Bhakdi: Christentum
Ein mich sehr berührendes Interview: Prof. Bhakdi, Buddhist, fragt , ob das Christentum sei, alte Menschen einzusperren und unsere demokratische Freiheit einfach ohne den geringsten Widerstand aufzugeben ...
www.youtube.com/watch?v=dwJSNPz_8uk

• PFLEGETHIK
Eine ganze Nation lässt sich bereitwillig fast sämtlicher Rechte berauben, im Glauben etwas Gutes für die Alten und Pflegebedürftigen zu tun. Soviel Nächstenliebe hat das Land noch nicht erlebt, sollte man meinen. Was bei oberflächlicher Betrachtung nur zum Besten geschieht, edel und toll klingt, stellt sich bei näherer Betrachtung als „pauschalisierte Herzlosigkeit“ heraus, schreibt der Jurist und Journalist Heribert Prantl in der Osterausgabe der Süddeutschen.
http://pflegeethik-initiative.de/2020/04/15/corona-krise-falsche-prioritaeten-gesetzt-und-ethische-prinzipien-verletzt/

•WIDERSTAND 2020
Dr.Bodo Schiffmann Freiheit Machtbegrenzung TalkingStick
https://youtu.be/WuJRZQ8z8wM

ZURÜCK ZU «MYWAY4»

NACH «MYWAY1»

NACH «/MYWAY2»

NACH «MYWAY3»