Schamanischer Kreis

Die wilde Weisheit der eigenenTrommel leben


Ein neuer schamanischer Kreis für Beginner ist am Wachsen und wird sich im Laufe des Jahres 2013 begründen. Interessenten mögen sich bei uns melden. Eine gute Einstimmung in diese Arbeit sind die in der rechten Spalte aufgeführten Einzelseminare.

Für Fortgeschrittene und ältere Weisheitssucher und Weisheitsträger
gibt es bestehende Kreise. In der Spalte rechts unten sind Links dazu.

Suchst du einen spirituellen Weg, der Himmel und Erde verbindet, die Natur und die Natürlichkeit ehrt, Selbstheilung und Gleichgewicht lehrt? Dann bist du in der neu entstehenden schamanischen Jahresgruppe am richtigen Platz.



Einführungskurse
für Interessenten
an einer
Jahresgruppe:


17.-20.1.2013
Trommelbau
Trommellieder
Trommelreisen


und
15.-21.8.2013
Visionssuche


Unsere Vorfahren lebten in direktem Bezug zur Natur. Krankheit und Naturkatastrophen wurden als Störung des Gleichgewichts verstanden. Menschen, die das umfassende Bewusstsein hatten, die Balance wieder herzustellen, nennen wir heute romantisierend zurückblickend: Schamanen.

In dieser kraftgebenden Trainingsgruppe für das alltägliche Leben lassen wir uns durch die Symbolik unserer selbstgebauten Trommel inspirieren. Die Schamanische Trommel mit ihrer kreisförmigen oder ovalen Form ist ein Sinnbild des Lebens. Sie stellt das Lebensrad dar, eines der ältesten Symbole für eine balancierte Welt (Kosmos) und einen in Freiheit und Verantwortlichkeit balancierten (geheilten) Menschen. Schaut man eine schamanische Rahmentrommel von hinten an, gibt uns ihre sternförmige Verschnürung das Bild eines alten Wagenrades, symbolisches Bild für die Vernetzung aller Lebewesen miteinander. Der Trommelschlägel symbolisiert die ergänzende männliche Energie, die die Evolution des Lebens anregt.


Schamanengruppe
für
Fortgeschrittene:
Schamanischer
Heilkreis


Weisheitskreis für Ältere und Älteste
Ältestenkreis

Du wirst in dieser Gruppe schamanische Lehren (Medizinräder, Mandalas, Steinkreise) kennenlernen, die diese Rad-Struktur benutzen. Ganzheitliche schamanische Philosophie ist selbstverständlich und einfach. Ihre Ursprünge finden sich schon in der Steinzeit - gleichzeitig entspricht sie in vielem modernsten Massstäben: sie ist bildhaftes, vernetztes systemisches Denken.





Beginn der neuen schamanischen Jahresgruppe 2013
bitte bei uns erfragen

weiterlesen

kontakt: 09532/981060  atelier@wandlungskunst.de home